Seeadlers Wintertraum an Donau, March und Thaya

Vogelkundler und freiwilligen Helfer von WWF, Nationalpark Donau-Auen und BirdLife jubeln. Insgesamt 148 Seeadler haben 2012/2013 bei uns überwintert – gezählte 56 von ihnen an March und Thaya, 26 in den Donau-Auen, der Rest machte es sich im Burgenland, in der Steiermark und in Oberösterreich gemütlich. „Das ist ein neuer Rekord und unterstreicht die große Bedeutung dieser Auen für den Seeadler und viele weitere bedrohte Arten“, freut sich Flora Hejjas, die Leiterin des WWF-Seeadlerschutzprogramms.

Mehr zu den Hintergründen

HIER.

Den Seeadlern taugt es an Donau, March und Thaya.  Bild: © Tony Hisgett / Flickr / Wikimedia Commons

Den Seeadlern taugt es an Donau, March und Thaya. Bild: © Tony Hisgett / Flickr / Wikimedia Commons

Quelle: DerStandard online vom 06.03.2013

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter zwerigst. querfeldein. abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s