Schlagwort-Archive: Schiffswerft

Was haben sie schon verbrochen!? Nazi-Unrecht gegen Arbeiter in der Korneuburger Werft

(Fortsetzung) Vor 70 Jahren wurden sechs Arbeiter der Schiffswerft Korneuburg von den Nazis hingerichtet. Ihr „Verbrechen“: Sie hatten im Rahmen der Roten Hilfe Geld für die Familien inhaftierter Kommunisten und Sozialisten gesammelt. Dieses solidarische Handeln nannten die Nazi-Schergen „Hochverrat“. Sechs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter zwerigst. querfeldein. | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Was haben sie schon verbrochen!? Warum sechs Korneuburger von den Nazis ermordet wurden

Vor 70 Jahren wurden sechs Arbeiter der Schiffswerft Korneuburg von den Nazis hingerichtet. Ihr „Verbrechen“: Sie hatten im Rahmen der Roten Hilfe Geld für die Familien inhaftierter Kommunisten und Sozialisten gesammelt. Dieses solidarische Handeln nannten die Nazi-Schergen „Hochverrat“. Sechs junge, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter zwerigst. querfeldein. | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Söhne des Weinviertels: Die Männer der „Roten Hilfe“, Korneuburg – Widerstand in der Werft

In der Schiffswerft Korneuburg bildete sich bereits 1940 eine der wenigen Widerstandsgruppen des Weinviertels gegen das Nazi-Regime. Sie bestand aus etwa 35 Arbeitern und Angestellten. Zweck war es, im Rahmen der „Roten Hilfe“ Geld für die Familien inhaftierter Kommunisten und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter zwerigst. querfeldein. | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar