Schlagwort-Archive: Weinviertel

Laa an der Thaya: Nazidreck vor dem Rathaus… Ist es schon wieder soweit?

Wiederbetätigung im Sinn des Nationalsozialismus ist ein Verbrechen. Nach dem Verbotsgesetz von 1947 stehen darauf bis zu zehn Jahre Haft. Nicht nur diese Strafandrohung ließ uns bisher im Allgemeinen ewig gestriges Gedankengut ächten. Erziehung, Bildung, Engagement, Courage und das Gedenken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter zwerigst. querfeldein. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Herbergsuche im Weinviertel (Teil 2): Wo Menschen Menschen helfen…

(Fortsetzung von Teil 1) Die gute Nachricht ist die bessere. Es geht im Weinviertel auch anders, wenn Flüchtlinge vor der Tür stehen. Zum Beispiel in Poysdorf. Dort überwindet persönliches Engagement die gängigen Vorurteile gegenüber Menschen auf der Flucht aus Kriegsgebieten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter zwerigst. querfeldein. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Herbergsuche im Weinviertel (Teil 1): „Wie lang hab‘ ich die dann da?“

„Asylanten“, „Flüchtlinge“, „Ausländer“… In der Diskussion um  d a s  derzeit brennende Thema schlechthin bleibt ein Begriff immer öfter im Hintergrund: „Menschen“. Fast scheint es, als würde man überhaupt vergessen, dass es sich um Menschen handelt, die da zu Hunderten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter zwerigst. querfeldein. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zum Feiern und Nachdenken: Die Grenze ist weg, das Misstrauen geblieben

Eine kritische Elegie zum Thema Nähe und Distanz der Weinviertler zu ihren tschechischen Nachbarn findet sich zehn Jahre nach dem EU-Beitritt der ehemaligen „Ostblock“-Staaten in der Tageszeitung KURIER. An der tschechisch-österreichischen Grenze hat sich der Reporter Konrad Kramar auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grenzen überwinden. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Kruter håm… nix kapiert!

Großkrut ist stolz auf seinen Slogan. „Die Kruter håm…“ prangt an den Ortseinfahrten und lädt so das ganze Jahr über zu verschiedenen Festen und Aktivitäten. Das klingt bodenständig, selbstbewusst und bringt den einen oder anderen Gast in die 1500-Einwohner-Gemeinde im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter zwerigst. querfeldein. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Töchter des Weinviertels: Annika Rücker, Hagenbrunn – Schreib-Kunst für den Nobelpreis

Sie hat sie alle schon zwischen ihren Fingern gehabt: die südafrikanische Schriftstellerin und Kämpferin gegen die Apartheid Nadine Gordimer ebenso wie den italienischen Literaten Dario Fo, den japanischen Schriftsteller Kenzaburō Ōe ebenso wie seine österreichische Kollegin Elfriede Jelinek. Auch Physiker, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter zwerigst. querfeldein. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Alles Käse? In Weinviertler Kellerröhren stecken Innovation und kreative Ideen

Wandert man durch die für das Weinviertel so typischen Kellertriften und -gassen, trifft man mitunter auf wundersame Phänomene. Nein, nicht von den leider noch immer vorkommenden Bausünden soll hier die Rede sein, nicht von glatten Verputzen und scharfen Kanten, nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter zwerigst. querfeldein. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen